Bündnerfleischblume

Alte und neue Rezepte der alpenlandischen Kuche, mit Respekt, Professionalitat, Bescheidenheit, Einfachheit und Neugierde neuzeitlich interpretiert und dargeboten.

Selbstgemachtes Brot

Roggenbrot, Gewurzbrotchen, Orangenkipferl, Zopf u.a. aus Elviras hauseigener Backerei.

Blick in die Küche

Unsere "Schlossküche"

Konventionelles und authentisches "slow cooking" auf Holzherd und Gas in schweren Kupferpfannen. Unaufdringliche aristokratische Kochkunst.

Rittersaal

Feierlich und gemutlich 

Stüva

Die Stuva (Arvenstube aus dem 17 Jh.).  In der Stüva, Rittersaal und Chaminada: Tete-a-tete bei Kerzenlicht, Familienfeier, Vereinsanlass oder Hochzeit? 

Urchig

Rast bei einem Glas Wein und Bauernsalsiz auf Ihrer Wanderung oder Durchfahrt gefaellig?

Gartenrestaurant

Im Hotelpark abseits der Strasse laden Tische im Gruenen für eine Zwischenrast ein, vielleicht für ein kleines Mittagsmahl oder einfach einen Drink.

seit 1199 unbekannt

entdecken und geniessen

Die Tradition der Zuckerbäcker

Nusstorte aus der eigenen Hausbaeckerei.

IMG_2107---Kopie.JPG - 52.68 kB

 

aus der "Schlosskueche" praesentieren wir Ihnen selbst hergestellte frisch zubereitete Speisen. Aus stilvollen schweren edlen Kupferpfannen auf dem Holzherd.

Starten Sie mit einer gefuellten Buendnerfleischblume oder probieren Sie das Raetische Weinsueppchen. Oder frische selbstgemachte Pasta sowie nach alter Hausmanier hergestellte Capuns. Die Bramata vom Holzherd ist mittlerweile wahres Markenzeichen und auch bieten wir Ihnen Jungrind an vom Biohof Puntetta. Eine kleine Kostprobe Alpkaese "Tabladatsch" soll zwischendurch nicht fehlen. Und zum Schluss  ein Arven-Eis oder Honig-Eisparfait mit Kamillen, selbstgemachte Nusstorte oder Fruechte und Beeren aus dem Rumtopf? 

Unser Angebot wird garniert mit Produkten aus eigener Landwirtschaft wie Gerste, Krauter, Salate, Beeren, etc. und begleitet von selbst hergestelltem Brot. Bei besonderem Anlass wird in der Schlosskueche ein Rittermahl oder eine Kredenz dargeboten.

Der Abend kann an der Bar beginnen, klassisch, mit einer Coupe Haderburg Brut, oder trendig, mit dem Hausapero Arvengeist Long. Verbringen Sie Ihren Abend oder Ihren Mittagshalt wahlweise im Rittersaal, Stuva, Chaminada oder Garten. 

Original Cafe-Oriental am Kaminfeuer oder ein kleines Angebot an gutem Whisky, Cognac oder Rum an der Bar rundet das Angebot ab. Eine stilvoll eingerichtete Davidoff Lounge, welche zuehren Zino Davidoffs Besuch 1988 eingerichtet wurde, ist der Bar angelehnt.